Vom Schicksal autistischer Kinder

13.11.2011

Elisabeth Kutzli beschreibt die bewegten und bewegenden Lebenslinien von Menschen mit einem Begleitungsbedarf. Es sind eindringliche Porträts von Menschen, die mit Autismus leben.
In einem zweiten Teil geht die Autorin auf das „Rätsel Autismus“ ein und endet mit einem „Schulungsweg des Heilpädagogen“.

Pappband, 234 Seiten, Fr. 35.00 + Porto, Ausland EUR 30.00 + Auslandporto
Zu beziehen beim Empfang der Sonnhalde Gempen oder per E-Mail.


Kategorie: Allgemein