Wegmarken – neue Broschüre über die soziale Arbeit

24.01.2019

Mit einer neuen Broschüre will die Sonnhalde Gempen vermehrt ihr Schaffen zum Thema machen. Unter dem Titel „Wegmarken“ berichten Mitarbeitende direkt über ihre Arbeit mit den betreuten Menschen. Der Schwerpunkt liegt auf Projekten in der sozialen Arbeit. Die Publikation richtet sich bewusst an eine breite Öffentlichkeit. In gut verständlicher Sprache, reich bebildert, zeigt die Sonnhalde Gempen, was die Betreuten und die Mitarbeitenden gemeinsam bewegt. „Wegmarken“ soll jährlich erscheinen und so zu einem Fenster in die Lebenswelt von Menschen mit Behinderungen werden.

 

 

Zur Broschüre „Wegmarken 2018“


Kategorie: Allgemein