Arbeitsagogin / Arbeitsagogen, Keramikerin / Keramiker

15.09.2020

Die Tagesstätten der Sonnhalde Gempen bieten in unterschiedlichen Werkstätten Abklärungen, Ausbildung und Beschäftigung. Zur Unterstützung unseres Teams „Werkstatt Töpferei“ suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

 

Arbeitsagogin / Arbeitsagogen, Keramikerin / Keramiker 50-80%

 

Ihre Aufgaben

  • Anleitung und Unterstützung von Menschen mit Assistenzbedarf bei der Arbeit.
  • Sie fördern die Handlungskompetenzen, die Selbstständigkeit sowie die Integration in die Arbeitsgemeinschaft und sorgen für das Wohlbefinden der begleiteten Menschen im Arbeitsalltag.
  • Fachliche Unterstützung von Menschen mit Beeinträchtigungen bei der Herstellung von Gebrauchskeramik und Kunstobjekten.

 

Sie bringen mit

  • Ausbildung in Arbeitsagogik/Heilpädagogik/Sozialtherapie oder ähnlichen Berufsfeldern.
  • Interesse an der Zusammenarbeit mit Menschen mit eine Beeinträchtigung.
  • Erfahrung als Keramiker/in, insbesondere Kenntnisse im Drehen an der Töpferscheibe und in Malen.
  • Organisatorisches Geschick, entspannter Umgang mit unvorhersehbaren Situationen, pragmatische Arbeitsweise.
  • Offenheit gegenüber dem anthroposophischen Menschenverständnis.

 

Wir bieten

  • Eine ausgesprochen abwechslungsreiche Tätigkeit in einer sozialen Unternehmung mit Tradition und Innovationskraft.
  • Raum für handwerklich-künstlerisches Gestalten.
  • Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Intervision und Supervision.
  • Entlöhnung und Anstellungsbedingungen nach eigenem Lohn- und Personalreglement.

 

Entspricht diese Ausschreibung Ihren Interessen und Fähigkeiten?

 

Kontakt

Weitere Informationen erhalten Sie bei Marta Rutkowska, Bereichsleiterin Tagesstätten, unter 061 706 80 80.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an Sonnhalde Gempen, Claudine Hofmann, chofmann@sonnhalde.ch.


Kategorie: Stellen