arlesheim3

Jugendvilla Stollenrain – ganz Jugendlicher sein

Die Jugendvilla Stollenrain in Arlesheim kommt dem Traum vieler Jugendlicher nahe. Diese Wohngruppe für bis zu sechs Bewohner zwischen 14 und 20 Jahren bietet grosszügige Räumlichkeiten inklusive Musikraum. Mit Unterstützung des Betreuerteams gestalten die jungen Menschen ihren Alltag mit einem hohen Grad an Selbstständigkeit. Trotz Beeinträchtigung werden sie so gefordert und gefördert.

 

Eine Voraussetzung für das Wohnen in der Jugendvilla ist es, dass der tägliche Weg zur Schule in der Sonnhalde Gempen ohne Hilfe mit dem öffentlichen Verkehr bestritten werden kann.

 

Einen hohen Stellenwert nimmt in der Jugendvilla die Freizeitgestaltung ein. Die Sozialpädagogen nehmen dabei die Ideen der Jugendlichen auf und unterstützen diese bei der Umsetzung. Dabei wird das gute Jugendangebot in Arlesheim genutzt. Dank der hohen Eigenmotivation können Eigenschaften wie Sozialkompetenz, Konfliktfähigkeit oder Zuverlässigkeit gezielt geschult werden.